Auftaktveranstaltung Tag der Menschen mit Behinderungen

Auftaktveranstaltung Tag der Menschen mit Behinderungen














Der Präsident des Nationalrates Wolfgang Sobotka
die Präsidentin des Bundesrates Korinna Schumann
die Zweite Präsidentin des Nationalrates Doris Bures und
der Dritte Präsident des Nationalrates Norbert Hofer


laden gemeinsam zur


Auftaktveranstaltung zum internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen
Herausforderungen im Alltag für Menschen mit Behinderungen.
Zwischen Vision und Wirklichkeit.


am Donnerstag, dem 1. Dezember 2022, um 18:00 Uhr in die Arena21 im MuseumsQuartier Wien ein.


Programm

Eröffnungsworte:

Korinna Schumann | Präsidentin des Bundesrates
Norbert Hofer | Dritter Präsident des Nationalrates

Keynote:

Rudolf Kravanja | Präsident ÖZIV Bundesverband

Podiumsdiskussion:

Isabella Aigner | ÖZIV Bundesverband
Daniela Rammel | ÖZIV Bundesverband
Philipp Hochenburger | Rollstuhlbasketballer
Lukas Huber | ÖGLB - Österreichischer Gehörlosenbund
Elmar Fürst | Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen

Abschlussworte

Wolfgang Sobotka | Präsident des Nationalrates

Moderation

Barbara Sima-Ruml | Sachverständige für barrierefreies Bauen

Das künstlerische Rahmenprogramm wird inklusiv gestaltet.

Im Anschluss wird zu einem Empfang geladen.

Inhalt

Der 3. Dezember ist der Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen, der die Rechte und Anliegen von Menschen mit Behinderungen in das Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken soll. Im Rahmen der globalen Kampagne #PurpleLightUp wird insbesondere die ökonomische Selbstbestimmung und gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft in den Mittelpunkt gestellt.

Im Vorfeld des Aktionstages laden der Präsident des Nationalrates Mag. Wolfgang Sobotka, die Präsidentin des Bundesrates Korinna Schumann, die Zweite Präsidentin des Nationalrates Doris Bures und der Dritte Präsident des Nationalrates Ing. Norbert Hofer zu einer Veranstaltung in die Arena21 im MuseumsQuartier Wien.

Für den Zutritt sowie aus organisatorischen Gründen ist eine verbindliche
Anmeldung (Name/Vorname)
erforderlich. Bitte melden Sie sich auf der Website des Parlaments an.


Eine Anmeldung per E-Mail senden Sie bitte an veranstaltungen22@parlament.gv.at. Ihre Anmeldung wird registriert, Ihr E-Mail kann jedoch aus organisatorischen Gründen nicht beantwortet werden.


Es wird um Verständnis gebeten, dass aufgrund der begrenzten Teilnehmer:innenzahl nur angemeldete Personen an der Veranstaltung teilnehmen können.


01.12.2022
MuseumsQuartier Wien | Arena21

Verwandte Artikel weiterlesen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.