Start des OECD Global Report on Civic Space

Start des OECD Global Report on Civic Space

In den letzten zehn Jahren wurde der zivilgesellschaftliche Raum als Eckpfeiler funktionierender Demokratien international zunehmend anerkannt, parallel zu den Bemühungen, ihn zu fördern und zu schützen. Länder, die den zivilgesellschaftlichen Raum fördern, sind besser in der Lage, die vielen Vorteile eines höheren Maßes an Bürgerengagement, verstärkter Transparenz und Rechenschaftspflicht sowie befähigter Bürger und Zivilgesellschaft zu nutzen. Langfristig kann ein lebendiger zivilgesellschaftlicher Raum dazu beitragen, die Effektivität und Reaktionsfähigkeit der Regierung zu verbessern, zu einer stärker bürgerorientierten Politik beizutragen und den sozialen Zusammenhalt zu stärken. 

Dieser erste OECD-Vergleichsbericht zum bürgerlichen Raum bietet eine Datengrundlage von 33 OECD-Mitgliedern und 19 Nichtmitgliedern und einen differenzierten Überblick über die verschiedenen Dimensionen des bürgerlichen Raums mit Schwerpunkt auf bürgerlichen Freiheiten, Medienfreiheiten und bürgerlichem Raum im digitalen Zeitalter , und das förderliche Umfeld für die Zivilgesellschaft. Es bietet einen umfassenden Überblick über rechtliche Rahmenbedingungen, Richtlinien, Strategien und institutionelle Vorkehrungen sowie Umsetzungslücken, Trends und bewährte Verfahren. Die Analyse wird ergänzt durch eine Überprüfung internationaler Standards und Leitlinien sowie durch Daten und Analysen der Zivilgesellschaft und anderer Interessengruppen.

Das Webinar wird den ersten globalen Bericht der OECD zum Thema „Schutz und Förderung des zivilgesellschaftlichen Raums: Stärkung der Ausrichtung an internationalen Standards und Leitlinien“ vorstellen. Es wird eine Präsentation der wichtigsten Ergebnisse des Berichts und eine Diskussion zwischen internationalen Experten, die auf diesem Gebiet tätig sind, darüber beinhalten, wie Standards angehoben werden können.
Webinar-Banner

Die (notwendige!) Registrierung ist hier.
16.12.2022
OECD

Verwandte Artikel weiterlesen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.